Samstag 18/01/2020, 20h30

Montag 20/01/2020, 20h30

Sonntag 26/01/2020, 18h00

Montag 27/01/2020, 20h30

TOMBOY

Céline Sciamma, F 2011, 82', F/d

Mit Zoé Héran, Malonn Lévana, Jeanne Disson, Sophie Cattani, Mathieu Demy etc.; Berlin 2011, Teddy Jury Award für Céline Sciamma. Turin 2011, Bester Film. San Francisco 2011, Publikumspreis etc.

Die zehnjährige Laure hat etwas sehr Jungenhaftes an sich. Vor kurzem ist sie mit ihren Eltern und ihrer kleinen Schwester Jeanne in eine neue Umgebung gezogen. Nun ist es Sommer, und all die anderen Kinder aus der Nachbarschaft spielen zusammen im Freien – nur Laure ist allein, denn sie kennt hier niemanden unter den Gleichaltrigen. Doch dann begegnet sie eines Tages Lisa, einem Mädchen, das etwa ebenso alt ist wie sie selbst. Laure lässt ihre neue Bekanntschaft in dem Glauben, dass sie ein Junge sei..
 

Die CINE-BAR ist vor und nach der Vorstellung offen.