Freitag 10/03/2017, 20h30

Samstag 11/03/2017, 17h30, 20h30

Sonntag 12/03/2017, 17h30, 20h30

Montag 13/03/2017, 17h30

CAHIER AFRICAIN

Heidi Specogna, CH/D 2016, 119', Ov/d,f

Leipzig 2016, Silberne Taube und Preis der Interreligiösen Jury etc.

Am Anfang stand ein Schulheft. Anstelle von Vokabeln füllten sich seine Seiten mit den Zeugenaussagen von 300 zentralafrikanischen Frauen, Mädchen und Männern. Sie offenbaren, was ihnen 2002 im Zuge kriegerischer Auseinandersetzungen von kongolesischen Söldnern angetan worden war. Inmitten der Versuche den schwierigen Alltag zu meistern - und während in Den Haag noch die juristische Aufarbeitung der letzten Kriegsverbrechen in Gange ist - bricht der nächste Krieg aus. «Cahier africain» ist eine Langzeitbeobachtung und erlebt an der Seite der Protagonisten den gnadenlosen Strudel von Gewalt.

Die CINE-BAR ist vor und nach der Vorstellung offen.