DER KUNSTVEREIN BIEL PRÄSENTIERT: CINÉART – NUIT KUNSTVEREIN

Dienstag 15/09/2020, 20h30

Samstag 19/09/2020, 18h00

Sonntag 20/09/2020, 10h30

Montag 21/09/2020, 18h00

JENSEITS DES SICHTBAREN – HILMA AF KLINT

Halina Dyrschka, D 2019, 93', Ov/d

Mitglieder des Kunstvereins Biel erhalten 4 Franken Ermässigung auf den Eintrittspreis

Die Kunstwelt macht eine sensationelle Entdeckung nur hundert Jahre zu spät. 1906 malt Hilma af Klint ihr erstes abstraktes Bild, lange vor Kandinsky, Mondrian oder Malewitsch. Insgesamt erschafft sie über 1500 abstrakte Gemälde, die der Nachwelt Jahrzehnte verborgen bleiben. Wie kann es sein, dass eine Frau Anfang des 20. Jahrhunderts die abstrakte Malerei begründet und niemand davon Notiz nimmt? Die cineastische Annäherung an eine Pionierin, deren sinnliches Werk nicht nur künstlerisch fasziniert, zeigt eine lebenslange Sinnsuche, die das Leben jenseits des Sichtbaren erfassen will.

 

 

Die CINE-BAR ist vor und nach der Vorstellung offen.