VISIONS FOR A BETTER WORLD - FESTIVAL DU FILM DE LA TRANSITION

Samstag 31/08/2019, 18h00*, 20h30

IN TRANSITION 2.0

Emma Goude, GB 2012, 67', Ov/d resp. Ov/f*

Freier Eintritt (Kollekte) // 19h30 TALK ROB HOPKINS : Live-Videokonferenz mit dem Mitbegründer der Transition-Town-Bewegung

«In Transition 2.0» gibt einen inspirierenden Einblick in die «Transition-Bewegung» und erzählt Geschichten von gewöhnlichen Menschen, die Aussergewöhnliches möglich machen. Der Film erzählt von Gemeinden, die ihr eigenes Geld drucken, Obst und Gemüse an den unvorstellbarsten Orten anbauen, auf lokale Wirtschaft setzen und ihren Strom von lokalen Kraftwerken beziehen. Eine Idee, die sich wie ein Lauffeuer ausgebreitet hat; ein gesellschaftliches Experiment, das auf unsichere Zeiten mit Lösungen und Optimismus kontert. In einer Welt, die von Trübsinn überschwemmt scheint, schenkt dieser Film Hoffnung und weckt Erfindergeist und Mut.

 

Rahmenprogramm: www.vision2035.ch // www.transitionbielbienne.ch

 

Transition-Pass: 11 Filme à CHF 55.-- (ohne 01/09/2019)
An der Kinokasse im Filmpodium Biel/Bienne erhältlich.
 

 

 

 

Die CINE-BAR ist vor und nach der Vorstellung offen.