Samstag 13/07/2019, 21h30

SIBEL

Guillaume Giovanetti, Çagla Zencirci, Türkei 2018, 95', Ov/d,f

Mit Damla Sönmez, Emin Gürsoy, Elit Iscan, Meral Çetinkaya, Erkan Kolçak Köstendil etc.; Locarno 2018, Preis der Ökumenischen Jury und FIPRESCI-Preis etc.

Sibel ist 25 Jahre jung und lebt mit Vater und Schwester in einem abgelegenen Bergdorf am Schwarzen Meer. Sie ist stumm, kann aber dank einer in der Region verbreiteten Pfeifsprache kommunizieren. Sibel treibt sich in den Wäldern herum und sucht einen Wolf, der Fantasien und Ängste der Frauen im Dorf beflügelt. Bei einem ihrer Streifzüge trifft sie auf einen Fremden, um den sie sich kümmert. Zum ersten Mal nimmt jemand sie ernst.


Bei schlechter Witterung zeigen wir die Filme im Kinosaal!
Leider können wir keine Reservationen entgegennehmen. Die Abendkasse und Bar sind bei jedem Filmabend ab 20h15 geöffnet. Wir danken für Ihr Verständnis.

Die CINE-BAR ist vor und nach der Vorstellung offen.